IFR Institut für Freiheit & Recht

Herzlich willkommen auf unserem IFR-Portal. Wir stellen übersetzte sowie überarbeitete Texte und Informationen eigener (mittlerweile jahrzehntelanger) Recherche sowie diverser, mit uns freundschaftlich verbundener nationaler und internationaler Institutionen, Aktivisten und deren Seiten ein. Sie werden Ihnen hoffentlich auf Ihrer Suche nach Wahrheit, Ehrlichkeit und echten Informationen von Nutzen sein.

Wir wünschen Ihnen viel Glück bei Ihrem Kampf für ausnahmslose Einhaltung von Recht und Gesetz sowie Transparenz in den Verwaltungsstrukturen innerhalb des zukünftigen, neuen, freien und souveränen Nationalstaates Deutschland. Spätestens nach dem bis dahin hoffentlich erfolgten Zusammenbruch des Parteien-Gleichschaltungs-Syndikats in der Betrüger-Räuber-Diebe Demokratur und seiner hochbezahlten Agenten der noch in Deutschland anwesenden Besatzertruppen im Dienste der dritten Macht & fünften Kolonne Rom's... Inmitten von Justiz-, Polizei- und Jugend"amts"terror ist es gerade für viele "gesellschaftlich isolierte" Einzelkämpfer und Familien oft nicht leicht, diesem massiven, mit hohen - öffentlich abgezweigten -  Geldbeträgen finanzierten Druck gegen Andersdenkende standzuhalten.

Wir haben es hier mit den Auswirkungen eines global und hinterlistig geführten, faschistischen Angriffskrieges gegen die gesamte freiheitlich denkende und freiheitlich leben wollende Weltbevölkerung zu tun. Die Zerstörung der Nationalstaaten durch massive Verschuldung der Völker an die international agierenden Papstritter-Banken über die jahrzehntelangen Aktivitäten gekaufter und eingeschleuster Regierungsagenten im Auftrage des UN-Heiligen Stuhls aus dem Vatikan ist auf der ganzen Welt fast abgeschlossen - ohne daß eine nennenswerte Beachtung dieser Fakten in der Öffentlichkeit stattfand. Die faschistische Totalversklavung und die damit einhergehende Gleichschaltung der Medien und des Denkens auf allen gesellschaftlichen Ebenen "von der Schule bis zur Bahre" gilt es zu enttarnen und zu zerbrechen!

Der von dem römisch-katholischen Agenten J. Both ermordete amerikanische Präsident und Rechtsanwalt Abraham Lincoln ist ein leuchtendes Beispiel für den Kampf der freien Welt für die vollständige und dauerhafte Beendigung der päpstlichen Vorherrschaft der römisch-katholischen Kirche auf unserem schönen Planeten. Diese Vorherrschaft wird sehr professionell und verdeckt mit den technologischen Mitteln und Methoden des 21. Jahrhunderts geführt. Kaum jemand in der Laien-Öffentlichkeit besitzt Kenntnis über die geheimen Machenschaften der päpstlichen Hierarchie und ihre wahre Rolle in der Weltpolitik. Über die Mitglieder der jesuitischen militärischen Geheimorden, der päpstlichen Ritterschaftsorden und ihre Positionen in allen wichtigen internationalen Gremien, finanziellen, wirtschaftlichen, militärischen sowie geheimdienstlichen Organisationen, wird der Mantel des Schweigens gebreitet. Wirksame Aufklärung durch Einzelkämpfer gegen diese satanistische Versklavung wird nicht selten durch die physische Beseitigung und Ermordung des Protagonisten entschärft. Es gibt nur wenige Autoren, die über die tatsächliche Hierarchie bezüglich Vatikan, Jesuiten, Zionisten und Hochgradfreimaurerei mit ihren zahlreichen Service-Clubs umfassende Kenntnis besitzen sowie korrekt darüber aufklären und wahrheitsgetreu berichten.

Mittlerweile toben die letzten Kämpfe und Gefechte in den ehemals malerischen Ländern Afrikas und des Nahen Ostens. Sie haben für die armen, dort lebenden Menschen Tod, Krankheit, Hunger und Zerstörung für die nächsten Jahrzehnte, wenn nicht gar Jahrhunderte erzeugt. Die päpstlich-jesuitisch gesteuerten "Flugzeugträger" Nordamerika, England, BRD und das restliche Westeuropa waren ganz vorn mit dabei. Einbilden können sie sich darauf nichts. Nur die Pädokriminelle Perverse Priesterschaft (P3 Loge) des Sonnenkultes verleiht sich gegenseitig den Friedens-Nobelpreis. Und sie freut sich schon darauf, in den FEMA-Camps der westlichen Industrie-Länder ihr tödliches Werk fortzusetzen, um die globalisierte Welt unter dem Banner des großen Brückenbauers, des Pontifex Maximus in der Neuen-Welt-UN-Ordnung Rom's zu versklaven. Wirkliche Freiheit bekommt man eben nicht bei Aldi nachgeschmissen... Unsere Vorväter und Mütter sind für "unsere Freiheiten" als Märtyrer auf den Scheiterhaufen der römisch-katholischen Kirche millionenfach verbrannt.

Und was tun wir? Warten wir verblendet und untätig, bis sie auch unsere Länder völlig verwüstet haben, so wie es der Satanist, 33° Hochgrad-Freimaurer und Mitgründer des Ku-Klux-Klan Albert Pike in seinem Brief über die 3 Weltkriege an den Mafia-Gründer, den Großmeister der italienischen Großloge und 33° Hochgrad-Freimaurer Guiseppe Mazzini beschreibt? Wollen wir um die päpstlichen Ketten betteln? Das fällt diesmal "wegen flächendeckender Aufklärung" aus...

Grüßen & danken Sie Gott, wenn Sie ihn in seiner Schöpfung ab und zu rein zufällig noch mal entdecken können...Er sieht Sie jedenfalls ständig. Oder einer seiner geflügelten Dienstboten und Engel hat Sie wegen Ihrer guten Werke auf dem Schirm.

Ihr Bruder Martin

 

Überschrift Überschrift Überschrift
  Bild Bild
klick hier für Informationen klick hier für Informationen klick hier für Informationen

Bild

Überschrift

Text

Klick hier für Informationen

Bild

Überschrift

Text

Klick hier für Informationen